Agrarpolitik

22.11.2017

47 - Weidetierhaltung unverzichtbar

Umweltminister finden gemeinsame Linie zum Umgang mit Problemwölfen Die Umweltminister der Länder haben sich auf ein einheitliches Vorgehen beim Umgang mit auffälligen Wölfen verständigt und sich zugleich zum Schutz der Weidetierhaltung bekannt. Im Rahmen der 89. ... [weiter]
15.11.2017

46 - Klimaschutz in der Landwirtschaft

Weltklimakonferenz in Bonn: Landwirtschaft ist wichtig für den Klimaschutz und die Ernährungssicherung Die Steigerung der Effizienz in der Landwirtschaft gehört zu den Hauptinstrumenten im Kampf gegen den Klimawandel. Das ist vergangene Woche auf dem Klimagipfel der Vereinten Nationen (UN) in Bonn ... [weiter]
15.11.2017

46 - Jamaika-Zwischenstand

Mehrere Medien melden heute Morgen, dass die Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen gestern beim Thema Landwirtschaft vorangekommen seien. Julia Klöckner, stellvertretende CDU-Vorsitzende und ... Die Verbraucher sollten erkennen, aus welcher Art von Tierhaltung Fleisch stamme. Das staatliche Tierwohllabel soll weiter geführt werden und ab einem bestimmten Zeitpunkt verpflichtend werden. ... [weiter]
08.11.2017

45 - Lob für Deutschland

Brüssel fordert nationale Aktionspläne beim Pflanzenschutz EU-Agrarkommissar Phil Hogan hat sich für einen nachhaltigeren Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ausgesprochen. Anlass war die Vorstellung des im Oktober veröffentlichten Kommissionsberichts zur ... [weiter]
02.11.2017

44 - Export ohne Beihilfen

Die Europäische Kommission hat einen geänderten Zeitplan zur Erfüllung ihrer Handelsverpflichtungen im Rahmen der Welthandelsorganisation (WTO) eingereicht. Dieser betrifft auch den Handel mit ... [weiter]
25.10.2017

43 - Radikalschnitt bei den Prämien

Ein internes Papier der EU-Kommission zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020 sieht eine Deckelung bei den Direktzahlungen vor Die Europäische Kommission erwägt als eine mögliche Option bei der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) die Kappung der Direktzahlungen aus der Ersten Säule auf einen jährlichen Betrag zwischen ... [weiter]
18.10.2017

42 - "Agrarpolitik praxisgerechter"

Vereinfachungen sollen zum Jahreswechsel in Kraft treten Der Trilog aus EU-Kommission, Rat und Europaparlament hat sich bei der Halbzeitbewertung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) auf weitere Vereinfachungen verständigt. Diese betreffen vor allem die ... [weiter]