Politik + Aktuelles

Politik + Aktuelles

Kabinett verabschiedet NRW-Dünge-Verordnung

NRW hat jetzt eine eigene Landesdüngeverordnung. Das Landeskabinett hat Dienstag einen entsprechenden Entwurf des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz gebilligt. Die Verordnung tritt damit noch im Januar 2019 in Kraft. Ministerin Ursula Heinen-Esser erklärte, die seit 2017 geltende neue Düngeverordnung zeig erste Wirkungen; jetzt müssten weitere Schritte ... [weiter]
Politik + Aktuelles

15,5 Mio. € für Dürreschäden

Insgesamt sind 637 Anträge zum teilweisen Schadensausgleich von Dürreschäden in der Landwirtschaft bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen eingegangen. Davon kamen rund 245 Anträge aus dem ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Berlin bringt Schweine vors Verfassungsgericht

Berlin zieht mit einem Normenkontrollantragen gegen die einschlägigen Regelungen zur Schweinehaltung in Deutschland vor das Bundesverfassungsgericht. Das hat der Berliner Senat am 8. Januar ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Aktion: „Wir machen Euch satt“

Auch in diesem Jahr wird die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin Schauplatz der „Wir haben es satt“- Demonstration. In sozialen Netzwerken haben bereits mehrere Tausend Personen ihre Teilnahme ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Erste Raiffeisen-Bilanz 2018 – Perspektiven 2019

Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) geht für 2018 von einem Rückgang des Gesamtumsatzes der 2 104 Unternehmen in der genossenschaftlichen Gruppe von zuvor 63,0 Mrd. € um mehr als 9 % auf 57,2 Mrd. € ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Konjunkturprognose verhalten optimistisch

„Nur verhalten optimistisch“ gibt sich der Deutsche Bauernverband (DBV) hinsichtlich der Konjunkturaussichten der Landwirtschaft für das Jahr 2019. Mit Blick auf eine aktuelle Verbandsumfrage des ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Zweifel an rumänischer Führungskraft

Zum Start des EU-Ratsvorsitzes Rumäniens im ersten Halbjahr 2019 sind unüberhörbare Zweifel an der notwendigen Führungskraft des Landes laut geworden. Bereits vor dem Jahresende hatte ... [weiter]