23.08.2017

34 - Pflaumen- Mandel-Pie

Foto: Irmgard Mertens

Zutaten (für 10 bis 12 Stücke):
Teig:

150 g weiche Butter,
100 g Zucker,
3 Eier,
100 g Mehl,
50 g Weizenvollkornmehl,
50 g gemahlene Mandeln,
1 TL Backpulver.
Belag:
500 g Pflaumen,
2 EL gemahlene Mandeln,
250 g Schmand,
2 Eigelb,
2 EL Mandelblättchen.
Außerdem:
Margarine und Mandelblättchen für die Form.

Zubereitung:
Eine Pieform (26 cm Ø) einfetten und den Boden mit Mandelblättchen bestreuen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Butter und Zucker cremig rühren. Eier einzeln zugeben und unterrühren. Mehle, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen, zugeben, zu einem glatten Teig verrühren. Teig in die Form geben und verteilen. Pflaumen waschen, trocken reiben und vierteln, kurz in den gemahlenen Mandeln wälzen und auf dem Teig verteilen. Schmand mit Eigelb verquirlen, auf die Pflaumen geben. Mit Mandelblättchen bestreuen und im Backofen circa 40 bis 45 Minuten backen. 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Dann in Stücke teilen. Nach Geschmack lauwarm mit Vanillesoße oder kalt mit Sahne servieren.