02.09.2020

Apfel-Möhren-Porridge aus dem Ofen

Foto: BVEO

Zutaten (für 4 Personen):
4 Möhren,
3 Äpfel,
1 Bio-Zitrone,
etwas Fett für die Form,
250 g kernige Haferflocken,
1 Prise Meersalz,
½ TL Zimt,
150 g Apfelmark (ungesüßt),
2 Eier,
250 ml Hafermilch,
80 g Walnusskerne,
100 g Sonnenblumenkerne,
35 g Apfelkraut,
4 EL Joghurt.

Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen. Möhren und Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch raspeln. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Eine etwa 25 cm Durchmesser große ofenfeste Form einfetten. Haferflocken, Salz und Zimt hineingeben und mit Möhren-Apfelraspeln, abgeriebener Zitronenschale und Apfelmark vermischen. Eier und Hafermilch verquirlen und mit der Hafermischung vermengen. Walnusskerne grob hacken, mit Sonnenblumenkernen und Apfelkraut vermischen und als Topping auf das Apfel-Möhren-Porridge geben. Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 35–40 Minuten backen, bis die Masse gestockt ist und das Topping eine goldbraune Farbe angenommen hat. Eventuell mit etwas Alufolie abdecken, falls das Topping zu schnell dunkel wird. Aus dem Ofen nehmen und mit einem Klecks Joghurt genießen.

Tipp: Auch ein Schuss Milch schmeckt wunderbar dazu.


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish