10.02.2021

Apfel-Walnuss-Waffeln

Foto: Irmgard Mertens

Zutaten (für 10 bis 12 Waffeln):
300 g geschälte Äpfel (Elstar),
1 Zitrone,
1 EL Zucker,
1 TL Zimt,
50 g Walnüsse.
Teig:
200 g zimmerwarme Butter,
120 g Zucker,
1 P Bourbon-Vanillezucker,
1 Prise Salz,
300 g Mehl,
1 P Backpulver,
200 ml Milch,
50 ml Sahne.
Außerdem:
Margarine,
Puderzucker.

Zubereitung:
Äpfel in feine Würfel schneiden, Zitrone auspressen und Saft zu den Apfelstückchen geben, mit Zucker und Zimt bestreuen, zum Marinieren beiseite stellen. Walnüsse fein hacken. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch und der Sahne unter die cremige Masse rühren. Die vorbereitete Apfelmischung und die Walnüsse unterrühren. Waffeleisen mit Margarine bestreichen, 2 bis 3 EL der Teigmasse einfüllen und leicht verstreichen, Waffel­eisen schließen (Bedienungsanleitung beachten) und Waffeln backen. Die fertigen Waffeln auf Kuchengitter nebeneinander legen und abkühlen lassen, oder direkt warm servieren. Nach Geschmack mit Puderzucker bestäuben. Auf Wunsch geschlagene Sahne dazu reichen.


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish