08.04.2021

Cremige Suppe vom schwarzen Rettich

Foto: Dirk Elstermeier

Zutaten (für 4 Portionen):

300 g schwarzer Rettich,

300 g mehlig kochende Kartoffeln,

 1 Knoblauchzehe,

50 g Zwiebel,

100 ml trockener Weißwein,

700 ml Gemüsebrühe,

200 g Schmelzkäse,

1 EL feingeschnittener Schnittlauch,

1 EL Öl, Salz,

Pfeffer.

Zubereitung: Kartoffeln und schwarzen Rettich schälen, beides in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig anschwitzen, Kartoffel- und Rettichstücke hinzugeben und kurz mit anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und solange kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Gemüsebrühe hinzugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten gar kochen. Die Suppe in einem Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren, anschließend den Schmelzkäse einrühren. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken, beim Servieren mit Schnittlauch garnieren.


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish