14.10.2020

Knödel –Grundrezept für 8 Knödel

Foto: pixabay

Zutaten (für 8 Knödel):

1,2 kg mehlige Kartoffeln,

80 g Speisestärke,

2 Eigelbe,

80 g Speisestärke,

Salz.

Zubereitung: Kartoffeln waschen, gar kochen, abkühlen, pellen, in den Topf geben und bei mittlerer Hitze abdämpfen lassen, also solange erhitzen, bis die gesamte Restflüssigkeit verdampft. Dann die Kartoffeln mehrfach durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelbe, Speisestärke, Butter und Salz darunter geben und zu Knödeln formen. Wasser in einem Topf erhitzen, salzen. Knödel im siedenden Salzwasser 10-15 Minuten gar ziehen lassen, bis sie hochsteigen. Dann noch weitere 5 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Aus dem Teig einen kleinen Probekloß formen und im siedenden (nicht kochenden!) Wasser garen. Fällt der Kloß dabei auseinander, zusätzlich 1-2 EL Stärke unterkneten.


 

 

 

 

Die LZ Rheinland ist Medienpartner für die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort. Wir laden unsere Leser und Besucher unserer Website ein, sich den Internetauftritt unter www.kamp-lintfort2020.de anzuschauen. Dort finden Sie auch die Informationen rund um die Veranstaltungen auf dem Forum Landwirtschaft des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV). Hier gibt es „Landwirtschaft für jeden Geschmack“.

 

Service

Quicklinks

Das Landfrauentelefon

All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish