14.10.2020

Knödel mit Schweinebraten

Foto: Sabine Jansen-Nöllenburg

Zutaten (für 4 Personen):

8 gekochte Knödel (s. Grundrezept),

1 kg Schweinebraten,

400 g Rosenkohl,

¼ l Fleischfond,

6 EL Weißwein,

1 Becher Sahne,

4 EL Butter,

4 Stängel Schnittlauch,

2 EL Öl,

Salz,

Pfeffer.

Zubereitung: Schweinebraten würzen, Öl in einem Bräter erhitzen, Schweinebraten darin rundherum anbraten, dann mit Fleischfond, Sahne und Weißwein ablöschen und bei geschlossenem Deckel garen lassen. Inzwischen Rosenkohl putzen, waschen, im Salzwasser gar kochen. Schnittlauch waschen und grob schneiden. Am Ende der Garzeit des Schweinebratens, kalte Butter in die Soße rühren. Das Fleisch in Scheiben schneiden, die Knödeln mit Schnittlauch bestreuen und alles mit dem Rosenkohl servieren.


 

 

 

 

Die LZ Rheinland ist Medienpartner für die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort. Wir laden unsere Leser und Besucher unserer Website ein, sich den Internetauftritt unter www.kamp-lintfort2020.de anzuschauen. Dort finden Sie auch die Informationen rund um die Veranstaltungen auf dem Forum Landwirtschaft des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV). Hier gibt es „Landwirtschaft für jeden Geschmack“.

 

Service

Quicklinks

Das Landfrauentelefon

All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish