28.04.2021

Lachs mit grünem und weißem Spargel

Foto: Dirk Elstermeier

Zutaten (für 4 Personen):
1 Lachsseite von mindestens 600 g oder vier Lachsfilets,
1 Bio-Zitrone,
100 g Butter,
500 g grüner Spargel,
500 g weißer Spargel,
4 Rosmarinzweige,
6 Cocktailtomaten,
150 g Reis,
Zucker,
Salz,
Pfeffer.

Zubereitung:
Den Spargel schälen (beim grünen Spargel nur das untere Drittel). In einem Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, 20 g Butter, eine Prise Zucker sowie einen Spritzer Zi­tronensaft hinzufügen und den weißen Spargel garen. Der grüne Spargel braucht weniger Garzeit, wird also erst später hinzugefügt. In einem weiteren Topf den gewaschenen und gesalzenen Reis nach Packungsanleitung zubereiten. In einer kleinen Pfanne 30 g Butter erhitzen, Rosmarinzweige sowie die in Scheiben geschnittene Zitrone anbraten. Den Lachs unter kaltem Wasser waschen, mit Küchentuch trocken tupfen, würzen und in einer großen Pfanne in 50 g Butter auf der enthäuteten Seite etwa 4 Minuten braten, dann wenden und auf der Hautseite noch einmal 4 Minuten braten. Dabei die Zitronen-Rosmarinbutter aus der kleinen Pfanne mit einem Löffel über die Lachsfilets träufeln. Erst nach der Zubereitung salzen und pfeffern. Reis und Spargel auf dem Teller anrichten, den Lachs auf den Reis platzieren, die Rosmarinzweige auf den Lachs legen, jeweils mit einer Scheibe gebratener Zitrone sowie halbierten Cocktailtomaten verzieren.


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish