09.01.2019

Rosenkohl mit Spareribs

Foto: Sabine Jansen-Nöllenburg

Zutaten (für 4 Personen):
600 g Rosenkohl,
1 Becher Sahne,
3 EL fein geriebener Parmesan,
1 kg Spareribs,
4 EL Sojasoße,
4 EL Worcestersauce,
4 EL Ketchup,
3 EL Ahornsirup,
120 ml Apfelsaft,
2 EL Butter.

Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Rosenkohl putzen, äußere Blätter abziehen, Strunk einschneiden. Spareribs in circa 10 cm große Stücke schneiden, im Salzwasser fast gar kochen. Abgießen, trocken tupfen, salzen pfeffern. Sojasoße, Worcestersauce, Ketchup, Ahornsirup und Apfelsaft mischen. Spareribs mit der Soße bestreichen und im Ofen circa 15 Min. braten. Inzwischen Rosenkohl im Salzwasser kochen. Sahne mit Parmesan in einem Topf erhitzen, unter rühren aufkochen, dann kalte Butter unterrühren. Rosenkohl mit der Parmesansoße und Sparerips anrichten und servieren.
Tipp: Dazu passen Kartoffeln.