10.02.2021

Waffeltorte mit Birnen-Quarkfüllung

Foto: Irmgard Mertens

Zutaten (für 3 Waffeltorten):
Teig:
3 Eier,
125 g weiche Butter,
60 g Zucker,
1 P Zitronenzucker,
250 g Mehl,
1 TL Backpulver,
Abrieb von ½ unbehandelte Zitrone,
230 ml Milch.
Füllung:
500 g Birnen,
Saft von ½ Zitrone,
150 ml Wasser,
2 EL Zucker,
1 EL Speisestärke,
200 g Magerquark,
1 Becher Sahne,
1 P Vanillezucker,
1 P Sahnefest,
1 EL gelierte Preiselbeeren oder rote Konfitüre.

Zubereitung:
Birnen schälen, würfeln, mit Zitronensaft, 100 ml Wasser und Zucker weich kochen, Speisestärke mit dem restlichen Wasser anrühren und damit die Birnen andicken. Zum Abkühlen beiseite stellen. Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Butter mit Zucker cremig rühren, Eigelb einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch zur cremigen Masse rühren, Zitronenabrieb zugeben. Eiweiß mit 3 EL Wasser steif schlagen und unter den Teig heben. Waffeleisen vorheizen, je Waffel 3 EL Teig einfüllen und goldgelb backen. Waffeln nebeneinander auf Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Füllung Quark glatt rühren, unter das vorbereitete Birnenkompott heben. Sahne mit Vanillezucker und Sahnefest steif schlagen. Etwas zum Verzieren kühl stellen und den Rest unterheben, Preiselbeeren als kleine Klekse darauf verteilen. Nun drei Waffeln nebeneinander auf eine Kuchenplatte legen, mit Füllung bestreichen und je eine Waffel auflegen und die restliche Füllung wieder darauf verteilen und die jeweils dritte Waffel auflegen. Mit der zur Seite gestellten Sahne verzieren und mit Puderzucker bestäuben.


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish