13.06.2018

24 - Die Renten steigen

Die annähernd 600 000 Rentner in der Alterssicherung der Landwirte (AdL) erwartet ein spürbarer Anstieg ihrer Altersbezüge.

Foto: landpixel

Der Bundesrat hat am Freitag vergangener Woche grünes Licht für die von der Bundesregierung vorgelegte Rentenwertbestimmungsverordnung 2018 und die darin geregelte Rentenerhöhung gegeben. Danach steigen die Renten zum 1. Juli dieses Jahres in Westdeutschland um 3,2 % und in Ostdeutschland um 3,4 %. Die Sätze gelten für die gesetzlichen Renten ebenso wie für die Renten in der AdL.