16.01.2019

Ackerbohnen und Erbsen legen weiter zu

Foto: Heinrich Brockerhoff

Die Anbauflächen von Ackerbohnen und Erbsen haben sich in den letzten vier Jahren sehr positiv entwickelt. Die Hauptgründe für NRW sind mit dem Förderprogramm „Vielfältige Kulturen“ und der Diskussion GVO-freie Fütterung schnell ausgemacht. Doch welche Sorten eignen sich für den Anbau und worauf kommt es an? Heinrich Brockerhoff und Heinz Koch, Landwirtschaftskammer NRW, geben Tipps.

Mehr in LZ 03-2019 ab S. 24