28.06.2020

Ein idealer Lebensraum

Projekt Natur- und Artenschutzacker für die Feldlerche in Kaarst-Büttgen gestartet

Foto: Dr. Elisabeth Legge

Sie hatten sich zwar versteckt, aber sie waren in jedem Fall zu hören – die Feldlerchen. Diese Vögel gibt es inzwischen wieder in zwei Blühstreifen in Kaarst-Büttgen. Im Rahmen der Umsetzung des Gewerbegebietes „Kaarster Kreuz“ sind hier in Kooperation zwischen der Stadt Kaarst und der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft zwei Blühflächen angelegt worden als Natur- und Artenschutzacker für die Feldlerche. Die beiden Akteure stellten das neue Projekt am Mittwoch vergangener Woche der Presse vor.

Lesen Sie mehr in LZ 26-2020, S. 13


Anzeige

 

 

 

 

Die LZ Rheinland ist Medienpartner für die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort. Wir laden unsere Leser und Besucher unserer Website ein, sich den Internetauftritt unter www.kamp-lintfort2020.de anzuschauen. Dort finden Sie auch die Informationen rund um die Veranstaltungen auf dem Forum Landwirtschaft des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV). Hier gibt es „Landwirtschaft für jeden Geschmack“.

 

Service

Quicklinks

Das Landfrauentelefon

All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish