03.10.2019

Feldhamster erfolgreich ausgewildert

Foto: Peter Herzogenrath

Für 80 Feldhamster wurde es am Mittwoch und Donnerstag vergangener Wocher ernst: Sie wurden auf einer 5 ha großen, nicht abgeernteten Gerstenfläche bei Rommerskirchen-Butzheim ausgesetzt. Mehrere Landwirte verzichten auf der zunächst eingezäunten Fläche auf die Getreideernte und erhalten dafür eine Entschädigung. Da sich im Butzheimer Feld auch in den vergangenen Jahren schon eine Reihe von Landwirten an Hamsterschutzmaßnahmen beteiligt hatten, konnte man die benötigte Fläche sehr schnell zusammenbekommen. Ähnliche Aktionen konnten dieses Jahr zum Beispiel auch in Pulheim umgesetzt werden. Die Organisatoren sind gespannt – für die Hamster geht es nun erst mal Richtung Winter.