24.09.2020

Fit fürs Agrarbüro

Foto: Dr. Elisabeth Legge

Die Damen strahlten. Und das nicht ohne Grund. Die 16 Teilnehmerinnen des Lehrgangs zur Agrarbürofachfrau in Düren konnten endlich ihren Kurs beenden und ihre Zertifikate in Empfang nehmen. Denn coronabedingt war der Kurs nicht wie geplant Anfang April zu Ende, sondern wurde zweigeteilt und im September gab es noch drei Lehrgangstage. Der Lehrgang fand an insgesamt zwölf Tagen statt und umfasste 96 Lehrgangsstunden. Dabei wurden die Teilnehmerinnen fit gemacht unter anderem in Büroorganisation und Kommunikation, Datenverarbeitung, Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitsrecht, Buchführung sowie Steuerrecht und erhielten einen Einblick in Förderprogramme. Das Fazit der Teilnehmerinnen fiel dabei positiv aus: „Wir haben jetzt eine Menge Dinge, die wir in unserem Agrarbüro anpacken werden“, stellte eine der Teilnehmerinnen fest.

Kammerberaterin Maria Schäkel, die den Kurs in Düren geleitet hatte, überreichte gemeinsam mit Jutta Kuhles, Präsidentin des Rheinischen LandFrauenverbandes (RhLV), am Mittwoch vergangener Woche den frischgebackenen Agrarbürofachfrauen ihre Zertifikate. Die beiden ermunterten darüber hinaus die Teilnehmerinnen, auch künftig in Sachen Weiter- und Fortbildung am Ball zu bleiben. „Das Leben ist wie Fahrrad- fahren, bleiben Sie in Bewegung“, lautete der Appell von Maria Schäkel. Unter anderem bietet die Landwirtschaftskammer WiN-Seminare an. Jutta Kuhles wies darauf hin, dass auch die rheinischen Landfrauen viele Fortbildungsmaßnahmen durchführen würden, und forderte die Agrarbürofachfrauen auf, sich bei den Landfrauen zu engagieren – egal ob auf Orts-, Kreis- oder Landesebene. Gemeinsam könne man viele Dinge bewegen.

Ab dem 28. Januar 2021 startet in Köln-Auweiler der nächste Lehrgang für Agrarbürofachfrauen im Rheinland. Er umfasst diesmal 13 Seminartage und findet jeweils einmal an einem Tag pro Woche von 9.00 bis 16.30 Uhr statt. Interessentinnen melden sich bitte bei Dr. Marie-Theres Schnause, Telefon: 02 21/53 40-1 38 oder per E-Mail an: marie-theres.schnause@lwk.nrw.de. el


 

 

 

 

Die LZ Rheinland ist Medienpartner für die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort. Wir laden unsere Leser und Besucher unserer Website ein, sich den Internetauftritt unter www.kamp-lintfort2020.de anzuschauen. Dort finden Sie auch die Informationen rund um die Veranstaltungen auf dem Forum Landwirtschaft des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV). Hier gibt es „Landwirtschaft für jeden Geschmack“.

 

Service

Quicklinks

Das Landfrauentelefon

All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish