02.04.2021

Futtermittelherstellung 2020

Foto: landpixel

Im Jahr 2020 wurden in Nordrhein-Westfalen nach vorläufigen Ergebnissen in 40 Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes Futtermittel für Nutztiere, einschließlich Vormischungen sowie Mehl und Pellets von Luzernen, im Wert von 829 Mio. € hergestellt. Wie Information und Technik NRW als Statistisches Landesamt am Freitag vergangener Woche mitteilte, war der Absatzwert damit um 2,7 % niedriger als 2019. In 37 nordrhein-westfälischen Betrieben wurden 2020 fast 4,1 Mio. t Futtermittel für Nutztiere, ohne Vormischungen sowie Mehl und Pellets von Luzernen, im Wert von 799 Mio. € hergestellt. Dabei entfielen 1,45 Mio. t. auf Rinderfuttermittel, 1,54 Mio. t auf Schweinefuttermittel, 103 400 t auf Kälberfuttermittel, 694 000 t auf Futtermittel für Geflügel und 279 800 t auf Futtermittel für andere Nutztiere wie Pferde oder Kaninchen. Wie die Statistiker mitteilen, beziehen sich die genannten Ergebnisse auf Betriebe von Unternehmen mit zehn oder mehr Beschäftigten.


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish