15.09.2021

Gelungener Herbstmarkt

Foto: Dr. Elisabeth Legge

Die Schlangen an Besuchern an der Kasse des Seeparks Zülpich am Sonntag vergangener Woche waren lang. Große Menschenmassen zog der Zülpicher Herbstmarkt auf dem Gelände des Parks an. Die Landwirtschaft nutzte den Herbstmarkt erneut, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Und vor allen Dingen wollte die Landwirtschaft informieren. In diesem Jahr ging es um das Thema Biodiversität. Am Stand der Kreisbauernschaft Euskirchen war nicht nur eine große Kiste mit einem Blühstreifen zu sehen, sondern Martin

Böhling und 13 andere Landwirte aus Zülpich verteilten auch Blühmischungen an die Besucherinnen und Besucher. Die Landwirtschaftskammer NRW informierte an ihrem Stand über das Thema Gewässerschutz und die Landservice-Angebote wie Einkaufen im Hofladen oder Landerlebnisse für Kinder. Kartoffeln wurden am Stand von Direktvermarkter Wilfried Odenthal präsentiert. Mit beim diesjährigen Herbstmarkt in Zülpich dabei war auch wieder die KLJB Zülpicher Börde. Natürlich fehlten auch die Landfrauen nicht. Die Waffeln des Ortsverbandes Euskirchen fanden an diesem Tag reißenden Absatz. „Es war insgesamt ein gelungener Tag für die Landwirtschaft“, zog das Organisationsteam rund um Martin Böhling Bilanz.

el


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish