08.08.2019

Jetzt den Anbau planen

Foto: Nele Siebel

Es ist wieder so weit: Der Anbau für die kommende Saison sollte geplant werden. Vielfach sind die einzelnen Kulturen gesetzt und ihr Anbauumfang wird sich gegen-über den letzten Jahren auch nicht grundlegend ändern. Dennoch macht es Sinn, die Planung immer wieder zu hinterfragen und aufgrund der sich ändernden Rahmenbedingungen mit den aktuellen Daten zu hinterlegen. Das hat Hans Jürgen Hölzmann, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, für Sie getan.

Mehr in LZ 32-2019 ab S. 18