25.01.2023

Kind oder Kuh?

Foto: landpixel

Wie lassen sich Familie und Betrieb mitei­nan­der vereinbaren? Viele junge Frauen in der Landwirtschaft stehen bei der Familienplanung vor dieser großen Frage. Und sie stellt eine echte Herausforderung dar. Denn selbstständige Frauen sind auf der Suche nach Lösungen für die Schwangerschaft, den Mutterschutz und die ersten Jahre mit kleinen Kindern oftmals auf sich allein gestellt. Aber es gibt Lösungsansätze, um Familie und Betrieb mitei­nan­der vereinbaren zu können. Das BäuerinnenForum 2023 des Deutschen LandFrauenverbandes (dlv) widmete sich genau diesem Thema. Expertinnen und Praktikerinnen tauschten sich hierbei zu familiären Aspekten und notwendigen Rahmenbedingungen beim dlv-BäuerinnenForum aus, das digital und in kleiner Runde in Präsenz im Hotel Ku’Damm 101 am Samstag vergangener Woche im Rahmen der Grünen Woche in Berlin stattfand.

„Es ist fatal, dass sich eine Frau auch heute noch aus Vereinbarungsgründen gegen die Betriebsleitung oder gegen Kinder entscheidet“, betonte dlv-Präsidentin Petra Bentkämper in ihrer Begrüßung. Hier gelte es, individuelle Lösungen in den Familien zu finden. „Neben einer frühzeitigen Planung braucht es aber auch entsprechende politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen“, so die dlv-Präsidentin.

Mehr in LZ 04-2023 ab S. 60