22.11.2022

Kneipenquiz im alten Schweinestall

Fotos: privat

Im alten Schweinestall des Klappboomshofs von Johannes und Brigitte van Betteray nahmen 50 Landfrauen an einem Quizabend teil. Das Programm wurde vom Vorstand gestaltet, Unterstützung gab es jedoch ausnahmsweise auch von drei (Land-)Männern, die für Technik und Bewirtung zum Einsatz kamen. Die Moderation übernahm die Vorsitzende der Sonsbecker Landfrauen, Brigitte Krebber-van Betteray.

Bevor es ans Raten ging, mussten die Teilnehmerinnen sich in kleinen Gruppen finden und einen lustigen Gruppennamen ausdenken. Der originellste Name – „die kuschterlosen Gackerliesen“ – wurde prämiert. Insgesamt gab es fünf Raterunden mit je fünf Fragen, deren Antworten jeweils auf einen Bierdeckel geschrieben werden mussten. Dabei waren Fragen rund um Landfrauen, Sonsbeck, Landwirtschaft, Klatsch und Tratsch, aber auch Musikwissen gefragt. Je später der Abend wurde, desto kreativer wurden auch die Antworten.

Die glückliche Gewinnerin war Ilona Waldermann mit ihrer Gruppe. Doch um viele Gewinne für ihre Gruppe zu erspielen, musste die Kneipenquizkönigin noch in die letzte Runde. Wie in der früheren Fernsehshow „Am laufenden Band“ wurden ihr viele alte landwirtschaftliche beziehungsweise hauswirtschaftliche Geräte gezeigt. Doch auch hier zeigte Ilona Waldermann ihre Stärke und versetzte so manchen ins Staunen. Sie nannte zehn Gegenstände in einer halben Minute. Doch das Ende des Rahmenprogramms war für die Landfrauen noch lange kein Grund, um nach Hause zu gehen. Es wurde noch viel erzählt und gelacht, da man sich so sehr auf ein Wiedersehen gefreut hatte.

Rita Lemken