12.10.2022

Mit Hand und Fuß

Foto: Sigrid Tinz

Abdrücke von Babyhändchen und -füßchen sind schöne Erinnerungen. Sind die Kleinen etwas größer, macht es ihnen oft großen Spaß, selbst solche Prints anzufertigen. Mit unseren Ideen kommen schöne Bastelarbeiten dabei he­­raus, die auch als Geschenke zum für Beispiel die Großeltern wunderbar geeignet sind.

Auch Kinder, die nicht gerne malen und basteln, sind mit Feuereifer dabei: Die eigene Hand zu umranden geht leicht und damit ist auch schon etwas zu Papier gebracht, mit dem es sich weiterarbeiten lässt. Sich selbst anzumalen und herumzumatschen ist für fast alle Kinder grandios. Dabei sammeln sie übrigens wichtige Erfahrungen mit allen Sinnen und erleben ihren eigenen Körper als produktiv. Das ist gerade in unserer bewegungsarmen und digitalen Zeit wichtiger denn je. Dass mit ihren Füßen und Händen so tolle Dinge möglich sind, erfüllt sie mit Freude und Stolz. Solch körperbetonte Aktivität findet allerdings am besten draußen oder in mit Zeitungspapier ausgelegten Flächen statt. Ideal ist auch ein Malkittel oder das Kind hat im Sommer eher wenig bis gar nichts an. Die Kleidung wird es Ihnen danken und den Kleinen macht es gleich noch mehr Spaß.

Mehr in LZ 41-2022 ab S. 56