12.09.2020

Schlau essen

Foto: pixabay

Seit Menschengedenken versucht man die Intelligenz des Menschen über die Ernährung zu beeinflussen. Das ging sogar so weit, dass vor langer Zeit die Opfer von Kriegen beziehungsweise ausschließlich deren Gehirn verzehrt wurde, um sich die geistigen Fähigkeiten des Besiegten „einzuverleiben“. So funktioniert es natürlich nicht, jedoch kann man die geistige Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit durch eine ausgewogene Ernährung durchaus verbessern. Intelligentes Essen (Brainfood) ist also möglich.

Damit unser Gehirn optimal funktioniert, ist eine kontinuierliche Energiezufuhr wichtig. Die beste Basis dafür sind komplexe Kohlenhydrate. Diese finden Sie in Vollkorngetreideprodukten, vor allem Hafer, aber auch in Hartweizenteigwaren, Vollkornreis, -nudeln, -brot, Kartoffeln, Obst und vielen Gemüsesorten sowie Hülsenfrüchten wie Bohnen oder Erbsen.

Die Bausteine des Eiweißes, die sogenannten Aminosäuren, sind auch Botenstoffe beziehungsweise Vorstufen der sogenannten Neurotransmitter (zum Beispiel Acetylcholin), die für die Übertragung von Informationen zwischen den Nervenzellen erforderlich sind.

Gehirn und Nervensystem bestehen etwa zur Hälfte aus Fett. Ungesättigte Fettsäuren wie die bereits genannten Omega-3-Fettsäuren beeinflussen in Kombination mit Zink sogar die Größe des Gehirns und die Menge seiner Zellen. Sie sorgen für eine gute Gehirndurchblutung.

Dass eine gute Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen für gute Gehirnleistung erforderlich ist, versteht sich von selbst. In der Regel sind wir auch gut damit versorgt. Außerdem benötigen wir noch Substanzen wie Lecithin und sekundäre Pflanzenstoffe. Nicht zuletzt muss man genügend trinken (täglich einen bis eineinhalb Liter), um optimal denken zu können.

Mehr in LZ 37-2020 ab S. 66


 

 

 

 

Die LZ Rheinland ist Medienpartner für die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort. Wir laden unsere Leser und Besucher unserer Website ein, sich den Internetauftritt unter www.kamp-lintfort2020.de anzuschauen. Dort finden Sie auch die Informationen rund um die Veranstaltungen auf dem Forum Landwirtschaft des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV). Hier gibt es „Landwirtschaft für jeden Geschmack“.

 

Service

Quicklinks

Das Landfrauentelefon

All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish