16.10.2021

Tierische Vogelscheuchen

Foto: Schipol Airport

Der Amsterdamer Flughafen Schiphol nutzt seit Kurzem Schweine, um Vögel von den Start- und Landebahnen fern zu halten. Die 20 Tiere von Landwirt Josse Haarhuis fressen auf einer 2 ha großen Fläche die Ernterückstände von Zuckerrüben, die sonst Wildgänse und andere Vögel anlocken. Für die Vögel bleibt so nichts mehr übrig. Laut dem Landwirt reicht sogar die bloße Anwesenheit der Schweine, um Vögel fern zu halten. Der Flughafen teilte in einer Pressemitteilung mit, dass es darum gehe, „ein Optimum an Flugsicherheit zu gewährleisten“. Das Pilotprojekt soll eine Vielzahl technischer Maßnahmen zur Vogelabwehr, zu denen zum Beispiel Soundgeneratoren und Laser-Beamer gehören, ergänzen. Ob die tierischen Vogelscheuchen wirklich etwas bringen, werde mit Hilfe eines speziellen Vogelradars und durch Vogelbeobachtung geprüft.


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish