19.11.2020

Ziemlich beste Freunde: Kälber zusammen aufziehen

Foto: landpixel

Traditionell werden Kälber kurze Zeit nach der Geburt von ihren Müttern getrennt und häufig innerhalb der ersten 14 Tage einzeln in Kälberiglus aufgezogen. In der Natur leben Kälber in einem komplexen Sozialgefüge in einem Herdenverbund und wachsen in Gruppen mit Kälbern, Jungrindern und Kühen auf. Wie sich die paarweise Kälber-aufzucht von Beginn an umsetzen lässt und welche positiven Effekte diese hat, lesen Sie in einem Beitrag von Dr. Christian Koch, DLR Westpfalz, Hofgut Neumühle.

Mehr in LZ 47-2020 ab S. 32


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish