Land & Familie

Land & Familie

Auf Gutem aufbauen

Junglandwirt Andreas Stöcker aus Engelskirchen blickt positiv in die Zukunft [weiter]
Land & Familie

Essig selbst gemacht

Was ist eine Essigmutter und wie mache ich einen Apfelessig? Viele Kräuter, wie Beifuß, Löwenzahn, aber auch frische Beeren und Gewürze schmecken erfrischend und aromatisch. In Natur und im Garten ... [weiter]
Land & Familie

A2-Milch ist der Renner

Christoph und Claudia Gerden haben eine Milchtankstelle mit „Eifeler Urmilch“ eröffnet [weiter]
Land & Familie

"Wir bleiben zu Hause!"

In den eigenen vier Wänden alt werden, möchten viele Menschen. Wie das gehen kann und welche Hilfsmittel und Zuschüsse es gibt, zeigt das Beispiel eines Ehepaares von 90  und 95 Jahren. Mehr ... [weiter]
Land & Familie

Kutschfahrten, Steinofenbrot und Showbiz

Die Gammersbacher Mühle bei Lohmar ist mehr als ein beliebtes Ausflugsziel [weiter]
Land & Familie

Gemüse und Obst zwischen Kräutern und Blumen

In Wegberg-Rickelrath bewirtschaftet ein Gartenbau-Meister einen Selbstversorgergarten, in dem viele Tiere leben. Das Besondere daran: er ist vor über zehn Jahren erblindet. Mehr über den Menschen ... [weiter]
Land & Familie

„Made in VIE“

Axel Boves vermarktet sein Schweinefleisch in einem Automaten 24 Stunden am Tag [weiter]

Anzeige

 

 

Helfer: Landwirte packen in den betroffenen Gebieten mit an, waren oft mit die Ersten vor Ort.

Schäden: Laut der Vereinigte Hagelversicherung VVaG liegt die geschädigte Fläche bei 6.400 ha, die geschädigte Versicherungssumme wird auf 24.000.000 € geschätzt.

 

 

 

Aus Fehlern wird man klug

Jedem unterläuft mal ein Fehler, aber niemand redet gerne darüber. Aber so ärgerlich Fehler sind, so hilfreich können sie auch sein – wenn man bereit ist, aus ihnen zu lernen. Damit steckt in ihnen auch für landwirtschaftliche Betriebe ein großes Potenzial für Verbesserungen. Haben Sie Interesse Ihr Fehlerverhalten einmal näher zu beleuchten? Oder möchten Sie mithelfen, ein möglichst komplettes Bild der Lage zu erstellen? Dann nehmen Sie anonym an der Online-Umfrage teil:

https://ww3.unipark.de/uc/na-mist-gebaut/

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 25 Minuten und ist auch auf dem Smartphone oder Tablet möglich. Es gibt keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten! Bei Rückfragen können Sie sich gerne direkt an Anika Bolten wenden: anika.bolten@remove-this.uni-kassel.de.

 

Service

Das Landfrauentelefon

All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish