Land & Familie

Land & Familie

Ein Garten zum Verweilen

Am übernächsten Wochenende startet die zweite Runde der „Offenen Gartenpforte“ im Rheinland. Dann öffnen wieder schöne Privatgärten ihre Tore für interessierte Gartenfreunde. Wir haben vorab einen ... [weiter]
Land & Familie

Metzgerei des Vertrauens

Die Nostalgiemetzgerei in Odenthal feiert Jubiläum [weiter]
Land & Familie

Stoffbeutel für einen guten Zweck

Sie treffen sich regelmäßig zum Nähen und binden dadurch auch viele junge Landfrauen mit ein: Die Landfrauen Leichlingen nähen schöne Stoffbeutel und spenden den Erlös. Mehr dazu in LZ 22/2016. [weiter]
Land & Familie

Blaue Schafe für mehr Toleranz

Die „Blaue Friedensherde“ aus dem Rheinland zieht durch Europa und demnächst vielleicht auch in die USA [weiter]
Land & Familie

Hochsaison für die Tierexperten-Hotline

Sie geben Auskunft über aus dem Nest gefallene Schwalbenküken oder unterstützen bei Fragen rund ums Haustier: Die Mitglieder der Tierexperten-Hotline. Wie das funktioniert, können Sie in LZ 21/2016 ... [weiter]
Land & Familie

Maßgeschneidertes Angebot zum Dialog

Tag des offenen Hofes 2016 offiziell eröffnet [weiter]
Land & Familie

Ein Garten der Vielfalt

Am kommenden Wochenende startet die Aktion „Offene Gartenpforte 2016“ im gesamten Rheinland. Viele Gartenbesitzer öffnen dann ihre Tore für interessierte BesucherInnen. Wir haben einen Garten in ... [weiter]

Anzeige

 

 

Helfer: Landwirte packen in den betroffenen Gebieten mit an, waren oft mit die Ersten vor Ort.

Schäden: Laut der Vereinigte Hagelversicherung VVaG liegt die geschädigte Fläche bei 6.400 ha, die geschädigte Versicherungssumme wird auf 24.000.000 € geschätzt.

 

 

 

Aus Fehlern wird man klug

Jedem unterläuft mal ein Fehler, aber niemand redet gerne darüber. Aber so ärgerlich Fehler sind, so hilfreich können sie auch sein – wenn man bereit ist, aus ihnen zu lernen. Damit steckt in ihnen auch für landwirtschaftliche Betriebe ein großes Potenzial für Verbesserungen. Haben Sie Interesse Ihr Fehlerverhalten einmal näher zu beleuchten? Oder möchten Sie mithelfen, ein möglichst komplettes Bild der Lage zu erstellen? Dann nehmen Sie anonym an der Online-Umfrage teil:

https://ww3.unipark.de/uc/na-mist-gebaut/

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 25 Minuten und ist auch auf dem Smartphone oder Tablet möglich. Es gibt keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten! Bei Rückfragen können Sie sich gerne direkt an Anika Bolten wenden: anika.bolten@remove-this.uni-kassel.de.

 

Service

Das Landfrauentelefon

All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish