Land & Familie

Land & Familie

40 - Interview: „Moin“ von der Deichdeern

Als Deichdeern wirbelt Landwirtin Julia Nissen momentan gehörig die sozialen Medien auf. Die 29-Jährige stammt aus Nordfriesland und ist Bloggerin. Es geht jedoch keinesfalls um Schminktipps und ... [weiter]
Land & Familie

40 - Eine einmalige Kooperation

Ein wenig stolz waren sie schon. Es war ihnen sowohl bei der Pressekonferenz als auch beim anschließenden Fototermin deutlich anzusehen. Die Vertreter von Landwirtschaft und Naturschutz im Bergischen ... [weiter]
Land & Familie

40 - Zum Kochkurs auf den Bauernhof

Hofladen, Bauernhofcafé und Streichelzoo haben heute viele Bauernhöfe zu bieten. Doch der Bauernhof am Mechtenberg in Essen bietet noch mehr: Spitzenköche geben hier Kochkurse für Gourmets. Mehr dazu ... [weiter]
Land & Familie

39 - Mit Wildkräutern in die Selbstständigkeit

Gundermann, Giersch & Co. sind keine unliebsamen „Unkräuter“, sondern können Grundlage für ein kleines Unternehmen sein. In Geilenkausen bei Waldbröl bietet eine Floristin und Kräuterpädagogin ...


[weiter]
Land & Familie

39 - Robust aus dem Freiland

Dieses Jahr war extrem, auch für die Stiefmütterchen. „Als wir Anfang August die jungen Stiefmütterchen und Hornveilchen gepflanzt haben, gab es kurz vorher zwei Tage Dauerregen. In den sechs Wochen ... [weiter]
Land & Familie

38 - Gelungene Mischung beim Erntedankfest in Grefrath

Kleines Jubiläum am vergangenen Sonntag an der Dorenburg: Bereits zum fünften Mal lud das Niederrheinische Freilichtmuseum in Grefrath zum Erntedankfest mit Bauernmarkt ein. Schon zum Auftakt, dem ... [weiter]
Land & Familie

38 - „Weil es mir innere Zufriedenheit gibt!“

Ein Landwirtssohn aus Bedburg-Hau hat sich bereit erklärt, einem an Blutkrebs erkranktem Menschen Stammzellen zu spenden. Über seine Beweggründe und das Prozedere hat er mit der LZ gesprochen. Mehr ... [weiter]