Die Landesregierung von NRW will einen Gesetzentwurf zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung in den Bundesrat einbringen. Wie das Düsseldorfer Landwirtschaftsministerium am Mittwoch der Vorwoche mitteilte, soll sich das Plenum am 11. Februar mit der Initiative befassen. Betriebe würden oftmals ausgebremst, erläuterte Ministerin Ursula Heinen-Esser. Der Umbau zu mehr Tierwohl soll mit der Initiative einfacher werden. Heinen-Esser fordert, flankierend zur nordrhein-westfälischen Bundesratsinitiative den Tierwohlprozess auch auf Bundesebene voranzubringen. Der Bund müsse die vom Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung vorgeschlagenen Maßnahmen jetzt umsetzen, um den tierhaltenden Betrieben Zukunftsperspektiven und die notwendige Planungssicherheit zu geben.

Mehr lesen Sie hier

Aktuelles

Land & Familie

Welche Klimabilanz hat mein Hof?

„CO₂-Fußabdruck in landwirtschaftlichen Betrieben – Erstellung einer einzelbetrieblichen Klimabilanz“ hieß das Thema des Online-Seminars, mit dem am 18. Januar das WiN(Weiterbildung im Netzwerk)-Jahr ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Improvac: Handel muss handeln

Mit einem offenen Brief richtet Winnie Bürger einen Appell an den Lebensmitteleinzelhandel (LEH), „sich von der Lebensmittelsicherheit und hohen Qualität der Improvac-Tiere zu überzeugen und endlich ... [weiter]
Hof und Feld

Ergänzungsfutter für Schweine im Test

Von April bis Juni 2021 wurden in Nordrhein-Westfalen insgesamt neun Ergänzungsfutter für Schweine beprobt, untersucht und bewertet. Die Futterproben stammten von sechs Mischfutterwerken. Mehr in ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Deutliche Ertragseinbußen

Die Nachhaltigkeitsstrategien der Europäischen Kommission dürften in Deutschland zu kräftigen Ertragsrückgängen bei Weizen, Raps, Zuckerrüben und Hopfen führen. Zu diesem Ergebnis kommt eine ... [weiter]
Land & Familie

Gutes aus dem rheinischen Gemüsegarten

Rosenkohl aus Keldenich ist jetzt ganz besonders gefragt. Schon seit fast 40 Jahren setzt Landwirt Wilhelm Stricker auf eine regionale und saisonale Vermarktung. Damals wurde der Hofladen eröffnet. ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Bauen beschleunigen

Die Landesregierung von NRW will einen Gesetzentwurf zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung in den Bundesrat einbringen. Wie das Düsseldorfer Landwirtschaftsministerium am Mittwoch der ... [weiter]
Hof und Feld

Gute Erträge auf schwächeren Standorten

Die Erwartungen an die Getreide-, Raps- und Leguminosenernte 2021 waren im späten Frühjahr hoch. Doch eine kurze Hitzephase im Juni zur Kornfüllung und der verregnete Juli führten vielerorts zu ... [weiter]