Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir lehnt die Brüsseler Pläne für ein Verbot der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln in „sensiblen Gebieten“ als zu weitreichend ab. Er sehe erheblichen Nachbesserungsbedarf bei den Vorschlägen. Dies betreffe zum einen die geschützten Flächen, für die es ein Anwendungsverbot geben solle. „Unsere Landwirte dürfen nicht dafür bestraft werden, dass in Deutschland Flächen unter Schutz gestellt werden, die es in anderen Mitgliedstaaten gar nicht gibt“, sagte Özdemir und nannte das Beispiel der Landschaftsschutzgebiete.

Mehr lesen Sie hier

Aktuelles

Politik + Aktuelles

Hintergrundinformationen zu den Anpassungen im GAP-Strategieplan

Folgenden Anpassungen wurden bei der Wiedereinreichung des deutschen GAP-Strategieplans bei der Ausgestaltung der Standards ... [weiter]
Hof und Feld

Erfolgreicher Tag im Bergischen Land

Am vergangenen Sonntag lud die Züchterzentrale des Rheinisch-Bergischen Kreises zum Tag der Landwirtschaft auf den Hebborner Hof in Bergisch Gladbach ein. Die rund 5 000 Zuschauer kamen nicht nur aus ... [weiter]
Land & Familie

Gender Gap bei Betriebsleitung und Hofnachfolge

Wie leben und arbeiten Frauen in der Landwirtschaft wirklich? Diese und andere Fragen beantwortet eine große, deutschlandweite Studie. Sie gibt einen Einblick in die tatsächliche Arbeits- und ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Regel als Dauerrecht verankern

Die Tarifermäßigung bei den Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft gemäß § 32c Einkommensteuergesetz sollte als Dauerrecht im Einkommensteuergesetz verankert werden. Hierzu hat Bernhard Conzen, ... [weiter]
Hof und Feld

Erfolgreich mit 70 Sauen nach Demeter-Richtlinien

Der Umstellung des im baden-württembergischen Rückertsbronn gelegenen Betriebs der Familie Lober im Jahr 2015 ging eine längere Phase des Herantastens voraus. 1988 überredete der heutige ... [weiter]
Land & Familie

Es ist Zeit für deutsche Äpfel

Am vergangenen Samstag veranstaltete die Fachgruppe Obstbau Bonn/Rhein-Sieg eine Apfelverteilaktion auf dem Bonner Münsterplatz. Rheinische Obstbauern kamen zusammen, um Äpfel aus der Region an ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Schlechte Zukunftsperspektiven

Während die Milchviehhalter ihre aktuelle Situation meist positiver einschätzen, sehen sich viele Schweinehalter mit schlechten Rahmenbedingungen und Zukunftsperspektiven konfrontiert. Das geht aus ... [weiter]