Der Agrargipfel liegt jetzt ein paar Tage zurück. Für LZ-Chefredakteur Detlef Steinert ein „Gipfel ohne Höhen“. Bauernverband und Land schafft Verbindung müssen nun zusammenarbeiten – für die Politik eigentlich ein leichter Weg. Es steht also fest: Ziel muss es sein aus Seiten der Landwirtschaft an einem Strang zu ziehen und sich nicht spalten zu lassen!   

Den kompletten Kommentar gibt es hier

Mahnfeuer werden entzündet

Auf Initiative von „Land schafft Verbindung“ werden am Samstag deutschlandweit Mahnfeuer entzündet. Auch rheinische Bäuerinnen und Bauern dürften sich in vielen Orten der Aktion anschließen. Eine genaue Aufstellung liegt uns noch nicht vor. Fest standen jedoch bereits zwei Örtlichkeiten, an denen „Land schafft Verbindung“ offiziell mit den Mahnfeuern auf die Lage der Landwirtschaft und die Forderung, diese bei politischen Entscheidungen enger einzubeziehen, hinweisen will: Dazu gehören das Kernwasserwunderland in Kalkar sowie der ehemalige Schweinemarkt in Sonsbeck.

Aktuelles

Land & Familie

RLJ-Agrartour in die Benelux-Länder

Vom 31. Oktober bis 3. November ging die Rheinische Landjugend auf Agrartour. Die Lehrfahrt begann mit der Besichtigung der Zuckerfabrik von Pfeifer & Langen in Appeldorn. Hier wurden die ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Rheinisches „Food Valley“

Wie kann eine passende Strategie für unsere landwirtschaftlichen Betriebe in der Zukunft aussehen? Wie können sich Betriebe trotz stetiger Flächenkonkurrenz durch Industrie und kommunaler Entwicklung ... [weiter]
Land & Familie

Tolle Aktion der Landwirte

In Güsten wurde traditionell jedes Jahr ein Weihnachtsbaum aufgestellt. Als die Gemeinde entschied, da­rauf zu verzichten, sprang Landwirt Erich Gussen mit tatkräftiger Unterstützung von Feuerwehr ... [weiter]
Hof und Feld

Bewässerungswürdigkeit nimmt zu

Mit „Trockenheit in Deutschland“ sind in diesem Jahr oftmals Beiträge in den Medien betitelt, die sich mit geringen Wasservorräten in den Böden, den hohen vorherrschen-den Temperaturen oder auch dem ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Agrargipfel: Klöckner will Konzept von DBV und „Land schafft Verbindung“.

Lückenhaft besetzt, lautete eine Kritik von Organisationen, die nicht eingeladen waren. Manche Teilnehmer wunderte dagegen, wer alles in der Runde saß, die sich am Montag im Bundeskanzleramt auf ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Neue Milka Edition mit echter Kuh

Echten Kühen mit dem Namen Gerda, Marisa, Katja, Lola und Moocha weicht bald die lila Milka-Kuh. Ab Anfang 2020 will Mondolez International seinen Kunden eine limitierte Ausgabe mit echten ... [weiter]
Kommentar

Gipfel ohne Höhen

Drei Stunden, 80 Vertreterinnen und Vertreter von 40 Interessenverbänden, einige Ministeriale und Agrarpolitiker der Regierungsparteien sowie eine Fachministerin und eine Bundeskanzlerin hat es ... [weiter]