Noch bis zum 30. Juni können Landwirte ihre Nachbauauskunft für das Anbaujahr Herbst 2018/Frühjahr 2019 an die Saatgut-Treuhandverwaltungs GmbH (STV) abgeben. Wie das Bonner Unternehmen mitteilte, erhalten die Landwirte in Kürze per Post die Unterlagen für die Nachbauerklärung. Alternativ könne die Nachbaugebühr auch eigenständig ermittelt und beglichen werden. Nach der aktuellen Rechtsprechung seien Landwirte verpflichtet, bis zum Ablauf des jeweiligen Wirtschaftsjahres, in dem sie Nachbau betrieben hätten, die entsprechende Nachbauentschädigung von sich aus zu melden oder zu zahlen.

Mehr erfahren Sie hier.

Aktuelles

Land & Familie

Shisha – von wegen harmlos

Mit Freunden gemütlich zusammensitzen, Musik hören, sich entspannen und dabei an einer Wasserpfeife ziehen, deren Rauch nach Früchten schmeckt. Shisha-Rauchen wird immer beliebter und gilt als ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Keine Kürzung in der zweiten Säule

Vergangene Woche standen mehrere für die Landwirtschaft bedeutende Themen auf der Tagesordnung des Bundesrates mit mehreren Themen, unter anderem die GAP-Reform. Die Bundesländer haben die von der ... [weiter]
Land & Familie

Hoher Selbstversorgungsgrad

Im Jahr 2018 wurden in Deutschland 129 600 t Spargel geerntet, was im Vergleich zum Vorjahr (127 000 t) eine leichte Steigerung ist, die vor allem auf das sehr warme Frühjahr zurückzuführen ist. In ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Klöckner legt Klimaplan vor

Unter anderem mit einer weiteren Ausdehnung der ökologisch bewirtschafteten Flächen will die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der ... [weiter]
Land & Familie

Mit dem Ei am Ball bleiben

Was Tempo für Taschentücher, ist Verpoorten für Eierlikör. Doch auch für den Stellvertreter einer ganzen Produktgruppe ist es kein Selbstläufer am Markt zu bestehen. Entscheidend ist – wie so oft – ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Kritik am Mehr mit weniger

Zumindest „hinreichend hohe Ambitionen“ attestierte EU-Agrarkommissar Phil Hogan den Mitgliedstaaten nach dem Agrarrat am Montag in Luxemburg hinsichtlich der Umwelt- und Klimaschutzelemente im ... [weiter]
Land & Familie

Die Sieger stehen fest

Landesentscheid im Berufswettbewerb 2019 der Deutschen Landjugend für die Land- und Forstwirtschaft entschieden. Die strahlenden Sieger im Landesentscheid des Berufswettbewerbs 2019 der Landjugend, ... [weiter]