Aktuelles

10.10.2018

41 - Vergesst nur nicht die Klassiker!

Digitalisierung und Robotik sind schick. Man kann damit spielen. Und sie liefern schöne Bilder. Sie eröffnen durchaus andere Perspektiven und neue Möglichkeiten. Aber für sich alleine genommen helfen ... [weiter]
10.10.2018

41 - Zusammenarbeit mit Israel

Die Gemeinsamkeiten beider Länder im Bereich der Agrar- und Ernährungspolitik hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner anlässlich der 7. deutsch-israelischen Regierungskonsultationen ... [weiter]
10.10.2018

41 - F.R.A.N.Z. für Nachhaltigkeitspreis nominiert

Das Projekt „Für Ressourcen, Agrarwirtschaft & Naturschutz mit Zukunft“ (F.R.A.N.Z.) der Umweltstiftung Michael Otto und des Deutschen Bauernverbandes (DBV) ist für den Deutschen ... [weiter]
10.10.2018

41 - Grünes Licht gegen unfaire Praxis

Der Landwirtschaftsausschuss des EU-Parlaments hat Verhandlungen mit den Mitgliedstaaten über eine Richtlinie gegen unlautere Handelspraktiken in der Lebensmittelkette grünes Licht erteilt. Die ... [weiter]
10.10.2018

41 - Färsen im Fokus

Der freie Milchmarkt führt zwangsläufig zu einem stärkeren Wettbewerb der Betriebszweige untereinander. Hierbei verspricht die Milchviehhaltung gegenüber der Färsenaufzucht die bessere Verwertung der ... [weiter]
10.10.2018

41 - Im Dialog bleiben

Die Spitzen der nordrhein-westfälischen Landfrauenverbände trafen sich mit Ministerin Heinen-Esser zum „Hof-Gespräch“ in Kevelaer. Ferkelerzeuger Georg Biedemann stellte seinen Betrieb am Freitag ... [weiter]
04.10.2018

40 - Manchmal kommt es ...

... anders, als man denkt. So zum Beispiel beim Thema Ferkelkastration, wo nun ein Aufschub für den Ausstieg in Sicht ist. Noch besser wäre, wenn auch bei anderen für die Bauern drängenden Fragen ... Die Entscheidung kam dann doch überraschend. Erst versagt der Bundesrat seine Zustimmung, die Frist für den Ausstieg aus der betäubungslosen Kastration von Ferkeln zu verlängern. Dann ringt sich die ... [weiter]