Laut dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis der Landtagswahl in NRW wird die CDU mit 35,7 % stärkste Kraft. Damit baut die Partei in Nordrhein-Westfalen ihren Vorsprung vor der SPD weiter aus. Die SPD erreicht 26,7 % und verliert somit 4,6 % im Vergleich zur letzten Landtagswahl. Grund zur Freude haben die Grünen. Mit 18,2 % können sie einen Zuwachs von 11,8 % verbuchen. Die FDP bricht dagegen ein. Sie erreicht 5,9 % und verliert somit 6,7 %. Verluste gibt es auch bei AfD und Linke, wobei die AfD mit 5,4 % wohl wieder Mandate erzielt und die Linke mit 2,1 % erneut an der 5 %-Hürde scheitert.

Mehr zur Analyse lesen Sie hier

Aktuelles

Advertorial

Advertorial: Entwicklung des landwirtschaftlichen Grundstücksmarktes in Bezug auf den Ausbau von PV-Freiflächen Anlagen

Die deutliche Tendenz der Bundesregierung, den Ausbau erneuerbarer Energien weiter zu forcieren, in Ergänzung mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG 2021, führt zu einer erheblichen Ausweitung von ... [weiter]
Land & Familie

Jetzt 2 Tickets gewinnen

Die LZ verlost Tickets für die DLG-Feldtage vom 14. bis 16. Juni 2022 auf dem Versuchsgut Kirschgartshausen in Mannheim. Dort erwarten Sie über 350 Aussteller und 70 Maschinen im Einsatz. Schicken ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Wechselpflicht verschieben

Bundesagrarminister Cem Özdemir will, dass die Fruchtwechselvorgabe im Rahmen der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) noch nicht im nächsten Jahr zur Anwendung kommt. Wegen der Auswirkungen des ... [weiter]
Hof und Feld

Ein weiches Bett für Kühe

Liegeboxen für Kühe müssen optimal gestaltet werden, damit die Tiere sie annehmen. Ob Hoch- oder Tiefbox – beide Systeme können zum Erfolg führen. Entscheidend sind die richtige Ausstattung und ein ... [weiter]
Land & Familie

Rheinisches Popcorn

Inzwischen ist das Saatgut gut gekeimt. „Das sieht alles ganz passabel aus“, freut sich Landwirt Jörg Hoffsümmer aus Erftstadt-Ahrem. Zusammen mit seinem Berufskollegen Günther Schmitz aus ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Schub Richtung jünger und weiblicher

Um dem selbst gesteckten Ziel „jünger und weiblicher“ näherzukommen, hat der Deutsche Bauernverband einen Fachausschuss „Unternehmerinnen in der Landwirtschaft“ eingesetzt. Der Präsident des ... [weiter]
Hof und Feld

Schafe sind gefragt

Am 10. Mai trafen sich Schäfer, Schafhalter, -züchter und Schafinteressierte nach zwei Jahren coronabedingter Pause in Haus Düsse zur Frühjahrsauktion für Jährlingsböcke der Wirtschaftsrassen. Markus ... [weiter]