Aktuelles

23.08.2017

34 - Wo sind die Insekten?

„Bis zu 80 % weniger Insekten in Deutschland“ schrieben in den vergangenen Wochen zahlreiche Medien. Auch unter den Bundestagsabgeordneten wurde kürzlich über das Insektensterben diskutiert. Wer ist ... „Bis zu 80 % weniger Insekten in Deutschland“ schrieben in den vergangenen Wochen zahlreiche Medien. Auch unter den Bundestagsabgeordneten wurde kürzlich über das Insektensterben diskutiert. Wer ist ... [weiter]
23.08.2017

34 - Junglandwirte wollen zeitgemäße Tierställe bauen

Der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) hat sich im Vorfeld der Bundestagswahlen für vereinfachte Genehmigungen von tierschutzrelevanten Baumaßnahmen in landwirtschaftlichen Betrieben stark gemacht. ... [weiter]
23.08.2017

34 - Ausmaß des Fipronil-Skandals noch unklar

Auch in der vierten Woche nach dem Bekanntwerden von Fipronil-Rückständen in Eiern und Eiprodukten herrschte noch keine Klarheit über das tatsächliche Ausmaß des Skandals in Deutschland. Während der ... [weiter]
23.08.2017

34 - EU-Online-Umfrage gestartet

Hogan sieht Landwirte als das entscheidende Glied in der Lebensmittelkette Die Europäische Kommission hat ihre öffentliche Konsultation zu der Frage gestartet, wie sich die Lebensmittelversorgungskette innerhalb des gemeinsamen Marktes fairer gestalten lässt. Landwirte, ... [weiter]
23.08.2017

34 - Unkrautbekämpfung in Getreide planen

Starkniederschläge oder Trockenheit erschweren die Unkrautbekämpfung. Besonders empfindlich ist frisch gesätes Getreide. Heftiger Regen in dieser Phase führt zu Abschwemmung und Verschlämmung und der ... Als neue Produkte stehen Carpatus SC, Sempra und Jura zur Verfügung. Carpatus SC, das von Plantan vertrieben wird, ist vergleichbar mit Herold SC. Im Vergleich fehlt bei Carpatus SC noch die ... [weiter]
23.08.2017

34 - Stachelige Schönheiten

Die Rose – für viele ist sie die Königin der Blumen. Egal ob in rot, rosé oder weiß, in keinem Blumenladen kommt man an ihr vorbei. Auch auf dem Betrieb von Stephanie und Frederik Gössing in ... [weiter]
23.08.2017

34 - Schwächeres Wachstum in Neuseelands Milchwirtschaft

In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Milcherzeugung in Neuseeland mehr als verdoppelt. Doch nun soll erst einmal Schluss sein mit den kräftigen Wachstumsraten. Davon geht zumindest die Rabobank ... [weiter]