Der Agrargipfel liegt jetzt ein paar Tage zurück. Für LZ-Chefredakteur Detlef Steinert ein „Gipfel ohne Höhen“. Bauernverband und Land schafft Verbindung müssen nun zusammenarbeiten – für die Politik eigentlich ein leichter Weg. Es steht also fest: Ziel muss es sein aus Seiten der Landwirtschaft an einem Strang zu ziehen und sich nicht spalten zu lassen!   

Den kompletten Kommentar gibt es hier

Auf der IGW in Berlin können im Januar 2020 wieder 100 Landwirte, Agrarstudenten und Mitarbeiter aus dem vor- und nachgelagerten Bereich mit Verbrauchern in den Dialog treten. Um in persönlichen Gesprächen auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 einen authentischen Einblick in ihre Arbeit zu gewähren, bekommen die AgrarScouts am Tag vor dem Messeeinsatz eine Kommunikationsschulung.

Wer AgrarScout werden möchte, kann sich mit einer kurzen E-Mail unter dem Betreff „AgrarScouts Grüne Woche 2020“ bei Henriette Keuffel, Projektleiterin für das AgrarScouts-Netzwerk beim FML unter H.Keuffel@moderne-landwirtschaft.de melden. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 16 Jahre. Landwirte, die bereits AgrarScouts sind, können sich ebenfalls beim FML melden, um 2020 in Berlin dabei zu sein.

Aktuelles

Hof und Feld

Weidestrategien und der Umgang mit Kälbern

Der Seminarraum des Versuchs- und Bildungszentrums Landwirtschaft Haus Riswick bot nur noch wenige freie Plätze. Eine Vielzahl Betriebsleiter, Spezialberater, Herdenmanager und Fachschüler hatten ... [weiter]
Hof und Feld

Standort entscheidend für Ertrag und Qualität

Nach 2018 war in diesem Jahr erneut die Wasserversorgung maßgeblicher Faktor für das Wachstum und den Ertragsaufbau der Maisbestände in NRW. Die regional zum Teil sehr unterschiedlichen Bedingungen ... [weiter]
Land & Familie

Walnussleckereien in Flüssig, Saftig oder Kross

In Familie Eisenachers Garten steht ein Juwel, das jedoch lange Zeit nicht als solches wahrgenommen wurde: Als Kletterbaum für die Kinder und Schattenspender für heiße Sommertage geliebt und genutzt, ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Gewässerschutz mit Kooperation

LAG-Team informiert sich beim ALWB Die Landesarbeitsgemeinschaft der Landjugend Nordrhein (LAG) besuchte am Dienstag vergangene Woche den Arbeitskreis Landwirtschaft, Wasser und Boden (ALWB) in ... [weiter]
Land & Familie

Düsseldorf statt Berlin

Statt mit dem Trecker nach Berlin, mit dem Bus zum Landtag hieß es am 27. November für 41 Landfrauen aus dem Rhein-Sieg-Kreis. Sie nahmen die Gelegenheit wahr, um sich vor Ort in Düsseldorf über die ... [weiter]
Land & Familie

Perfekte Mischung

Heinsberger Landfrauen luden zum Treffen im Advent ein Auf der einen Seite war es besinnlich. Es gab besinnliche Gedichte und Zitate und es wurden Weihnachtslieder gesungen. Aber auch der Humor kam ... [weiter]
Hof und Feld

Dauerbrenner Klimaanpassung

Am 3. und 4. Dezember hatte die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen zu ihrer 10. Öko-Milchviehtagung nach Haus Riswick eingeladen. Tag 1, an dem es um die Trockenjahre 2018 und 2019 und ... [weiter]