Etwa 70 000 landwirtschaftliche Betriebsinhaber, deren im Betrieb tätige Familienangehörige und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus den Wahlbezirken Aachen, Borken, Ennepe-Ruhr, Heinsberg, Herford-Bielefeld, Höxter, Märkischer Kreis, Mettmann, Münster, Oberbergischer Kreis, Paderborn, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Ruhr-Lippe, Soest, Warendorf und Wesel waren aufgerufen, ihre Vertreter in der landwirtschaftlichen Selbstverwaltung zu wählen. Mehr als 200 Kandidatinnen und Kandidaten hatten sich für die insgesamt 84 zu vergebenden Mandate beworben.

Mehr erfahren Sie hier

Aktuelles

Hof und Feld

Den Betrieb rundum analysiert

Die Gewinne der landwirtschaftlichen Betriebe sind derzeit auch bei überdurch­schnittlichen Leistungen unbefriedigend. Es reicht also nicht mehr, nur die Produk­tionstechnik zu betrachten, vielmehr ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Wild auf Wild

Im Ende März abgelaufenen Jagdjahr 2019/20 haben die Bundesbürger deutlich mehr Wild verspeist. Wie der Deutsche Jagdverband (DJV) am Dienstag vergangener Woche mitteilte, nahm der Verbrauch an ... [weiter]
Land & Familie

Adventskranz auf den letzten Drücker

Am Sonntag ist schon der erste Advent. Wer noch keinen passenden Adventskranz hat, kann diese Kreationen schnell und unkompliziert in der letzten Minute umsetzen. Gläserkopfstand Dieser ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Geringer Erlösanteil

In Deutschland kommt ein immer geringerer Anteil des Verbraucherpreises für Nahrungsmittel bei den Landwirten an. Wie das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in der vergangenen Woche ... [weiter]
Land & Familie

Mit Taschen und Schürzen Gutes tun

„Ja klar, wir würden uns gerne wieder treffen. Leider ist es im Moment nicht möglich. Aber dennoch sind wir nicht untätig“, sagt Elke Blasberg. Und untätig – damit meint sie das Nähteam der ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Bundeskanzlerin als Streitschlichter

Im Streit mit dem Bundesumweltministerium um ein Insektenschutzgesetz hat Agrarministerin Julia Klöckner vergangene Woche das Bundeskanzleramt eingeschaltet. In einem Brief an Kanzleramtschef Prof. ... [weiter]
Hof und Feld

Der Mut zur Lücke wird belohnt

Die Zuckerrübe ist in den beiden Betrieben von Friedrich und Beate Hake aus Tündern bei Hameln gesetzt. Das ist für die Region nichts Ungewöhnliches. Bemerkenswert ist, dass hier Bio- und ... [weiter]
All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish