Der Sprecher der Initiative „Land schafft Verbindung“ (LsV), Dirk Andresen, will in den Bundestag. Er habe der CDU-Geschäftsstelle in Schleswig offiziell seine Bewerbung für ein Direktmandat zur Bundestagswahl im Herbst 2021 verkündet, teilte er in einem Video-Podcast mit. Antreten wolle er im Landkreis Schleswig-Flensburg. Dort werde er sich am 31. August auf der Versammlung des CDU-Kreisverbandes zur Wahl stellen. Sollte er aus dieser als Sieger hervorgehen, würde er in seinem Wahlkreis unter anderem gegen den Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Robert Habeck, ins Rennen gehen.

Mehr lesen Sie hier

Aktuelles

Politik + Aktuelles

„Für uns ist die Landwirtschaft extrem wichtig!“

Ende Juli trafen sich die Vertreter des Oberbergischen Kreises (OBK) um Landrat Jochen Hagt, bei schönstem Wetter auf dem Hof des neuen Vorsitzenden der Kreisbauernschaft Oberberg, Franz ... [weiter]
Land & Familie

Wohlfühlen im Alter

Unsere „jungen Alten“ sind heute in der Regel deutlich länger aktiv als frühere Generationen. Pflege- und Altenheime haben ihre Bauweise und das Leistungsspektrum an die individuellen Wünsche und ... [weiter]
Hof und Feld

Erftgold verbindet

Ihren ersten Erftgold-Weizen haben acht Landwirte rund um Erftstadt in diesem Som-mer auf insgesamt 10 ha geerntet. Was es mit diesem besonderen Weizen auf sich hat, erfuhr Annegret Keulen im Rahmen ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Erneuerbare machen 50 %

Die Erneuerbaren Energien haben ihren Anteil am deutschen Strommix im ersten Halbjahr 2020 deutlich ausgebaut. Wie das Umweltbundesamt (UBA) vergangene Woche unter Berufung auf Daten der ... [weiter]
Land & Familie

Ölmüller mit 14 Jahren

Wenn man mit Paul Belthle spricht, merkt man ihm seine Leidenschaft für seine „Ölfreunde“ sofort an. So heißt die Speiseölmanufaktur im Herzen des Naturparks Obere Donau, die er gegründet hat. Der ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Futternutzung auf ökologischen Vorrangflächen

Das Bundeslandwirtschaftsministerium will auch in diesem Jahr wieder die Futternutzung auf ökologischen Vorrangflächen (ÖVF) ermöglichen. Wie das Ressort am Freitag vergangener Woche mitteilte, ... [weiter]
Hof und Feld

Macht eine eigene Getreidelagerung Sinn?

Die Frage nach der Rentabilität der Getreidelagerung ist nicht einfach mit ja oder nein zu beantworten: Es spielen zu viele betriebsindividuelle Faktoren eine Rolle, die die Beantwortung der Frage ... [weiter]

Anzeige

 

 

 

 

Die LZ Rheinland ist Medienpartner für die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort. Wir laden unsere Leser und Besucher unserer Website ein, sich den Internetauftritt unter www.kamp-lintfort2020.de anzuschauen. Dort finden Sie auch die Informationen rund um die Veranstaltungen auf dem Forum Landwirtschaft des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV). Hier gibt es „Landwirtschaft für jeden Geschmack“.

 

Service

Quicklinks

Das Landfrauentelefon

All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish