Politik + Aktuelles

Politik + Aktuelles

EU-Kommission gibt grünes Licht

Die Europäische Kommission hat keine Bedenken gegen den Entwurf der Bundesregierung für ein Tierhaltungskennzeichnungsgesetz. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium in der vergangenen Woche ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Ungleichgewicht am Kartoffelmarkt befürchtet

Die Organisation Nordwesteuropäischer Kartoffelanbauer (NEPG) hat ihre Mitglieder in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden angesichts der attraktiven Kontraktpreise für ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Molkereiwirtschaft meldet Umsatzrekord

Die Preise am Milchmarkt sind für Erzeuger und Verbraucher im vergangenen Jahr auf Rekordniveau gestiegen, doch jetzt besteht ein Rückschlagpotenzial. Wie der Milchindustrie-Verband (MIV) auf der ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Studie: Weniger Umweltkosten mit Bio

Auf 750 bis 800 € je Hektar und Jahr beziffert eine Studie der Technischen Universität München (TUM) die Entlastung bei den Umwelt- und Klimafolgekosten durch den ökologischen Landbau. Bezogen auf ... [weiter]
Politik + Aktuelles

5 ha wieder im Plan

In NRW soll künftig wieder der 5-ha-Grundsatz zum Flächensparen gelten. Das geht aus einem Antrag der Landtagsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen zum Landesentwicklungsplan (LEP) hervor, den ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Özdemir macht sich stark für deutsche Rinder

Deutschland wird sich bei den Verhandlungen zur Überarbeitung der europäischen Industrieemissionsrichtlinie für eine deutliche Anhebung des Schwellenwerts für die Anzahl von Großvieheinheiten (GVE) ... [weiter]
Politik + Aktuelles

Gesetz darf nicht zum „Tierwohlkiller“ werden

Trotz Coronapandemie und Inflation ist die Initiative Tierwohl (ITW) weiter auf Erfolgskurs. Mittlerweile profitieren jährlich 27,6 Mio. Schweine, 15 Mio. Ferkel und 715 Mio. Tiere in der Hähnchen-, ... [weiter]
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>