Hof und Feld

Hof und Feld

Spannende Öko-Feldtage

Zum zweiten Mal nach 2017 fanden in diesem Jahr am 3. und 4. Juli auf der Staatsdomäne Frankenhausen, dem Versuchsbetrieb der Universität Kassel, die Öko­Feldtage statt. Dr. Karl Kempkens, ... [weiter]
Hof und Feld

Beim Stroh den Service mitverkaufen

Die Perspektiven beim Getreide sind derzeit eher verhalten. Weil besonders dann alle Produktionsbereiche auf den Prüfstand gehören, um konsequent Einkommensreserven aufzudecken und eventuell zu ... [weiter]
Hof und Feld

Der erste Pflug, der säen kann

Landwirt Mathias Maier hat eine pfiffige Eigenbaulösung an seinen Pflug angebaut: Beim Pflügen sät er Feinsaaten in obere und Leguminosen in tiefe Saathorizonte gezielt ein. Durch den zweige-teilten, ... [weiter]
Hof und Feld

Viel Technik für optimales Futter

In der vergangenen Woche veranstaltete die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Hude eine Maschinenvorführung zum Thema Grünlandtechnik, bei der es einen Überblick über die verschiedenen Verfahren ... [weiter]
Hof und Feld

Der Hitze mit Zebu-Einkreuzungen begegnen

Zebus sind in hiesigen Breiten nicht heimisch, aber sie besitzen Eigenschaften, die sie zur Kreuzung mit einheimischen Rassen interessant machen. Sie zeichnen sich durch eine hohe Hitzetoleranz aus, ... [weiter]
Hof und Feld

Chlorpropham steht vor dem Aus

Das zu erwartende Auslaufen der Zulassung des bisher in der Keimhemmung von Kar-toffeln dominierenden Wirkstoffs Chlorpropham (CIPC) wird weitreichende Veränderungen nach sich ziehen, mit denen sich ... [weiter]
Hof und Feld

Bio-Schweinehaltung nach Schweizer Vorbild

Am 13. Juni fand auf dem Bio-Betrieb der Familie Schulte-Remmert in Lippstadt ein Praxis-Umstellertag zum Thema Bio-Schweinehaltung statt. Bei den im Rahmen der bio-offensive angebotenen ... [weiter]
Treffer 1 bis 7 von 183
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>