07.02.2024

Über 206 000 € für die Deutsche Krebshilfe

Foto: BIG Challenge Deutschland

Der Verein BIG Challenge Deutschland, 2014 für die Sammlung von Krebsforschungsmitteln von Landwirten gegründet, hat eine weitere Spende an die Deutsche Krebshilfe überreicht. Anlässlich eines Termins in Bonn konnte der Vorstand des Vereins einen Scheck in Höhe von 206 587 € an den Vorstandsvorsitzenden der Krebshilfe Gerd Nettekoven und an Vorstand Dr. Franz Kohlhuber übergeben. Dieser Betrag war bei den Aktivitäten der „BIG Challenge“-Familie im vergangenen Jahr 2023 zusammengekommen. Seit der Gründung hat der Verein BIG Challenge für diverse Projekte damit eine Spendensumme von mehr als 1,8 Mio. € an die Deutsche Krebshilfe überwiesen. Der Aktionstag „Sportlich aktiv gegen Krebs“, zu dem durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Spenden- und Sponsorengelder gesammelt werden, findet dieses Jahr am 15. Juni erstmalig in Grebendorf in der Region Eschwege in Nordhessen statt. Bisher wurden die Aktionstage im Wechsel in Winnekendonk (Rheinland) und Bruchhausen-Vilsen (Niedersachsen) durchgeführt. Insgesamt geht es dabei nicht um Sieger und Verlierer, sondern um individuelle Leistungen unter dem Motto „Aufgeben kommt nicht infrage“. Jeder fährt oder läuft die Strecken morgens ab 5 Uhr sooft er möchte oder kann. Tourenradfahrer, E-Biker und auch sportlich ambitionierte Rennradfahrer sowie Läufer sind willkommen. Eine Anmeldung für den 15. Juni ist bereits möglich. Den Anmeldelink und weitere Informationen gibt es unter www.bigchallenge-deutschland.de.